Markt Schwaben liegt im Alpenvorland nördlich des Ebersberger Forstes in der Münchner Schotterebene nicht weit vom Quellgebiet der Sempt und dem Ismaninger Speichersee entfernt. Markt Schwaben ist verkehrsgünstig rund 25 km östlich der Landeshauptstadt München, 14 km südlich von Erding, 28 km westlich von Haag und 15 km nördlich der Kreisstadt Ebersberg gelegen. Zum Flughafen München sind es 30 km. Markt Schwaben verfügt über einen bedeutsamen Bahnhof mit Anschluss zur S-Bahn sowie über eine gute Anbindung an die A 94.

Durch den Ort fließt der Hennigbach, in den der Gigginger Bach südwestlich von Markt Schwaben einmündet. Östlich fließt die Sempt vorbei. Höchster Punkt des Ortes ist die Wittelsbacher Höhe am südlichen Ortsrand. Ebenfalls im Süden befindet sich das Sportzentrum mit dem Badeweiher. Nördlich der Bahngleise liegen das Neubaugebiet Burgerfeld mit Theaterhalle, weitere Wohnsiedlungen und zwei Gewerbegebiete. Der verbliebene Teil des ehemaligen Schlosses mit dem Rathaus, der Marktplatz und die katholische Pfarrkirche St. Margaret befinden sich im Ortszentrum, das Schulzentrum schließt sich südwestlich davon an.

Zudem finden sich im Osten entlang der Sempt einige Mühlen sowie zwei Fischereien.

 

 

 EINIGE IMPRESSIONEN VOM WUNDERSCHÖNEN MARKT SCHWABEN:

 

 

 Bild in Originalgröße anzeigen   Bild in Originalgröße anzeigen   Bild in Originalgröße anzeigen

 

 

 

 

Markt SchwabenMarkt SchwabenMarkt Schwaben

 

 

 

Markt Schwaben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

to Top of Page